Startseite

Weinachtsmarkt im Anziuskindergarten am 30.11.2016

Bürgermeister und die Abordnung der Feuerwehr Farnroda!

Martinstag bei der Kirchgemeinde am 11.11.2016

Mit leuchtendem Beispiel sicherten wir den Fackelzug zum Martinstag und das sich anschließende Lagerfeuer im Kirchgarten ab!

Neben dem Lagerfeuer gab's auch noch ein kleineres in der Feuerschale zum Stockbrot backen.

 

Für alle ein gelungener Martini!

 

Rüstwagenausbildung gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr!

Am 04.11.16 hatten wir den Rüstwagen der Feuerwehr Ruhla zu Gast um die darauf verlasteten Geräte und deren Handhabung zu üben!

Die Ausbildung begann mit den Worten des Kameraden aus Ruhla: "Das ist ein großer fahrender Werkzeugkasten" !! Davon konnten wir uns dann selber ein Bild machen und das eine oder andere "Werkzeug" auch mal ausprobieren.

Gerade die Lufthebegeräte und den Umgang damit sollte man mal gemacht haben oder die Bedienung der Greifzüge zum bewegen schwerer Lasten! Denn getreu dem Motto: " Wer im Einsatz Übt der Übt zu spät" war dies eine gute Gelegenheit diese Geräte auch mal selbst in Betrieb zu nehmen!

"Kleiner Feuerwehrmann ganz Groß"!

 

Kellerbrand am 04.11.2016 gegen 00:18 Uhr in der Ruhlaer Str.

 

 

Absicherung Lampionumzug Rehbergkindergarten am 26.10.16

 

 

Ausbildung mit der Jungendfeuerwehr "Aus dem Teich in den Teich"

Hier die Vorbereitung einer Löschwasserentnahmestell "offenes Gewässer"

Nach dem "Wasser marsch" wurde erst mal ein Hyroschild gesetzt und die Wasserwand war sicher bei den vorherschenden Temperaturen eine gute Einlage!

Vorbereitung eines Behelfsmonitores mit Bordmitteln des LF8/&

und funktioniert hat's auch!

Prima! Alles bestens gelaufen bei dieser Ausbildung!

 

 

Tierbergung an der B88

Der "DAX" liegt am Boden!

 

Schönes Kerlchen gewesen, nur für den Verkehr auf der B88 zu langsam!

 

 

 

10 Jahre Bertold Anziuskindergarten!

Wir übergaben einen Scheck für die Kinder in Höhe von 200,- € und übernahmen das Braten zum Jubiläum!

 

Ausbildung an der Drehleiter von Ruhla!

Dafür hatten wir uns die Leiter der Kameraden aus Ruhla geholt!

 

 

Das steuern der Leiter am Bedienstand des Korbes wurde trainiert, da im Ernstfall die Kameraden im Korb die beste Sicht für's sichere Anleitern haben!

 

Feuerwehrhaus von oben!

30 Meter sind schon Höhe!

 

und zu Fuß steigen?! Muss man nicht wirklich haben.

Danke noch mal nach Ruhla für die hervorragende Ausbildung!

 

Projekttage der 4. Klassen des Wartburgkreises im FTZ Immelborn

Station Löschgruppenfahrzeug die 3 rechts haben einen staunenden Blick nach oben!

Station Drehleiter und wer wollte durfte auch einmal mit in den Himmel steigen!

Im Fitnessraum (genannt Folterkammer) konnte man auch mal das Laufband testen! Die Kameraden mach das mit Atemschutz und rund 30 kg Marschgepäck!!

Auch wir hatten eine Station, hier ging es um das Thema Brandbekämpfung!

Hier wird den Kindern ein Tanklöschfahrzeug vorgestellt.

Diese Käfige sind keine Hasenkästen sondern die Übungsanlage für die Atemschutzgeräteträger!

Gesichert mit einem Helm durften die Kinder dann einmal durch die Übungsstrecke kriechen und klettern!

Wärend die Kinder einen riesen Spaß mit der Anlage hatten, ist das für die Feuerwehrleute die hier durch müssen Schwerstarbeit!

 

Impressionen vor Feuerwehrfest 2016

Das obligatorische Reinigen des Festplatzes durch unsere Alters- und Ehrenabteilung!

In der Grillhütte wurde lecker Bratgut vom Fleischer Hofmann aus der Ruhl verarbeitet.

Andrang war hier reichlich!

Auch das diesjährige Kuchenbuffet konnte sich sehen lassen!

Hier unsere Damen vom Kuchenverkauf!

 

Das am Sonntag keiner wegen Mittagessen zum Aufräumen fehlte gab's Mittag im Park vom Commander

Biergulasch mit vieeel lecker Pilzen!

Guten Appetit!

Na Onkelchen "scharf oder heiß!"

Im Nachmittagsprogramm hatten wir auch einiges zu bieten!

Die Kinder vom Bertold Anzius Kindergarten erfreuten mit Gesang und einer Trommeleinlage! Bravo!!

Unsere Partnerfeuerwehr aus Sontra / Wichmannshausen gab uns auch die Ehre und

erfreute mit Ihrem Fanfahrenzug zu unserem Familiennachmittag am Sonntag.

 

So sin'se, nasses Zelt abbauen und dann zum Trocknen wieder aufbauen?! Was ein Quatsch das geht auch anders ;-)

Abmarsch mit Geleitschutz bis ins Feuerwehrhaus!

 

 

Gemeinsame Ausbildung der Einsatzabteilung mit der Jugendfeuerwehr (Schlauchrevision)

Einrichten einer Wasserentnahmestelle "offenes Gewässer"

Auch des Ausrollen eines Schlauches will gelernt sein!

 

Als Schlauch unbrauchbar! Evtl. Hydroschild?! ;-)

 

Alle Pumpen sowie Schläuche unseres Bestandes wurden an diesem Tag geprüft!

Da diese Arbeit sich über den ganzen Tag erstreckte gab es Mittagessen für Alle am Feuerwehrhaus!

Nudeln mit Feuerwehrsoße!

Guten Appetit!

 

 

Einsatzübung am Kindergarten Fliederweg!

Lage: Verpuffung in der Pelletheizung des Kindergartens Hausmeister wird vermißt!

Angriffstrupp geht mit Schnellangriff und Wärmebildkammera in's Einsatzobjekt vor!

Um für eine stabiele Wasserversorgung zu sorgen wird ein Hydrant auf dem Gelände angezapft!

Trupp geht vor und bringt zuerst eine Propangasflasche aus dem Vorraum in Sicherheit! Seeehr gut!

Dann geht es in den völlig verqualmten Raum auf Vermisstensuche.

Sicht fast null, hier kommt aber das Infrarotbild der Wärmebildkammera zur Hilfe!

Person und Gasflasche sind aus dem Objekt, Alles ist Gut Übungsziel erreicht!

 

Kindergarten Bertold Anzius der Einsatzübungsteil!

 

Wasser gab's nur auf der Wiese!

 

Sabrina als LF-Maschinist mit Premiere!

 

 

Einsatz Fa. Koch Brand in einer Laseranlage!

Fw-Wutha vor Ort, Feuer wurde mit Handlöscher bekämpft und mit einem CO2 Löscher gekühlt!

Wir waren als Atemschutzreserve in Bereitstellung.

 

Kindergarten Bertold Anzius

Feuerwehreingewöhnung  in der Großen Gruppe um die Kinder für eine anstehende Feuerwehrübung vor zu bereiten! 

Was hat so ein Feuerwehrmann an und wie sieht er dann aus und was hat er alles dabei, waren unsere Themen mit den Kindern.

Wer kann mir den Feuerwehrnotruf sagen!  

Feuerwehrhelm ist klasse!

Keine Angst! Auch so kann ein Feuerwehrmann im Einsatz aussehen!

Auch bei unserer Vorstellung in der kleinen Gruppe hatten wir ein interessiertes Publikum!

Nicht vor der Feuerwehr verkriechen, denn die kommen um zu helfen und haben dazu einiges an Ausrüstung dabei wie Scheinwerfer Wärmebildkammera etc.

Unsere Gewöhnungsrunde ist gut gelaufen und am Freitag erfolgt dann das Ganze nochmal mit einer Einsatzübung am Objekt!

 

 

Kinderfest 2016 im Kindergarten Bambino am Fliederweg

Mit beiden Fahrzeugen waren wir vor Ort!

Buntes Treiben zum Fest und nach dem offiziellen Teil.....

waren wir mit unseren Autos und dem Spritzenhäuschen ein umlagerter Punk auf dem Fest!

 

 

 

VKU Farnroda Ruhlaer Straße

Durch den Zaun und dicht schließend mit der Hauwand eingeparkt!

Zum Glück keine Verletzten, hätte auch anders ausgehen können!!

 

Schaumausbildung im Mai 2013

Ohne Worte!

Aber nun Schluß mit Lustig zuerst gab's ne Lage Schwerschaum!

Darauf dann Mittelschaum in reichlicher Menge.

 

Nur das Zersprühen und verwässern der Schaumrückstände war dann eine aufwändige Angelegenheit!

Schlauchplatzer gab's auch!

Hier die Verschäumer im Gruppenbild!

 

 

Volksfest zum 1. Mai und auch Wir waren dabei!

Wenn die Jugendwarte hoch steigen gibt's schönes Wetter, was uns den ganzen Nachmittag holt war!

Nur auf dem Pedallo war es etwas gewöhnungsbedürftig gelle!

Neben zahlreichen Spielen stand natürlich das Feuerwehrauto im Mittelpunkt der Kinder und war stark umlagert.

 

 

 

 

Jugendfeuerwehrausbildung gemeinsam mit Wutha!

 

 

 

 

 

 

Gemeinsame Ausbildung am Rüstwagen in Wutha

Gruppenfoto der Ausbildungsteilnehmer.

Stabilisieren war hier die Aufgabe!

...und auf Arbeitshöhe kommen war die Nächste

Vergrößerung der Zugangsöffnung mit dem Hydraulikzylinder!

 

Wenn mal mehr platz geraucht wird!

 

 

Osterfeuer 2016

Zum Einsatz fertig!

Die Einsatzstelle ;-)

Brandstifter bei der Arbeit!

So haben die Indianer ihre Rauchzeichen gemacht!

 

Langsam kommt der Vollbrand in Wallung.

Rauchzeichen der Jugendfeuerwehr sind auf der anderen Bergseite bei "Kurt" angekommen!

Der letzte Rest vom Schützenfest!

 

Ausbildung in der KVG Technische Hilfe / Rettung bei Kraftomnibussen verschiedener Bauart.

 

Aufbau der Fahrzeuge und Möglichkeiten der technischen Rettung wurden hier gezeigt.

Und wo wir schon mal da waren, nutzten wir auch die Waschhalle der Busse für eine Generalreinigung unseres Löschfahrzeuges um das Salz der Winterperiode wieder los zu werden!

 

Türöffnung am 16.02.2016 in der Hauptstraße von Farnroda

 

 

Ölspur am 10.02.2016

Hauptanteil der Verschmutung lag in der Zufahrt zur Tiefgarage in der Ruhlaher-Straße von Farroda!

 

Der Verursacher wurde ermittelt, er hatte das defekte Fahrzeug in der Tiefgarage abgestellt!

Ungünstige Wetterlage erschwerte unseren Einsatz.

Vorrangig ging es um den Schutz der Kanalisation vor dem Regen / Ölgemisch!

 

 

Jahreshauptversammlung 2016

 

 

Einsatz Ölspur 20.01.2016 durch den gesammten Ort!

Anfang war für uns am Ortseingang aus Richtung Ruhla

 

und zog sich durch den gesammten Ort

 

 

Das Ganze gleich 2 mal, als wir die eine Ölspur erledigt hatten war plötzlich auf gleicher Strecke noch mal der selbe Spaß!